LATE-BREAKING-POSTER

Geforscht wird immer, auch kurz vor dem Kongress.

Es besteht die Möglichkeit ein Late-Breaking-Poster einzureichen, um seine aktuellsten Ergebnisse auf dem Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 2020 in Berlin zu präsentieren.
Abstracts der Late-Breaking-Poster können bis spätestens 14.02.2020 bei psychosomatik-abstracts@kit-group.org mit dem Stichwort: Late-Breaking-Poster eingereicht werden. Die Begutachtung erfolgt nach Abstracteinreichung (150 Wörter strukturiertes Abstract: Hintergrund, Methode, Ergebnisse, Schlussfolgerung). Alle AutorInnen werden über die Begutachtungsergebnisse im Anschluss informiert.