Veranstaltungsformen

Symposien

Dauer Gesamtformat: 90 Minuten

In der Regel gibt es 3 – 5 Vorträge pro Sitzung. Sind nur 3 Vortragende in einer Sitzung geplant, kann mit einer Dauer von ca. 20-25 Minuten pro Vortrag gerechnet werden. Bei 5 Vortragenden in einer Sitzung dauert der einzelne Vortrag ca. 15 Minuten. Im Anschluss eines Vortrages sollten etwa 5 Minuten Zeit für Fragen und Diskussion bleiben. Aufgabe der Sitzungs-Vorsitzenden ist es, auf die Einhaltung der vorgesehenen Zeiten zu achten. Zudem moderieren sie die Diskussion.

Satellitensymposien

Dauer Gesamtformat: 90 Minuten

Die Verantwortung der inhaltlichen Gestaltung unterliegt der jeweils zuständigen Fachgesellschaft.

ePostersitzungen

Dauer Gesamtformat: 60 Minuten

Präsentierende stellen in einem Kurzvortrag die zentralen Inhalte des ePosters vor. Es stehen zwischen 5 und 8 Minuten pro Präsentation/ Diskussion zur Verfügung (abhängig von der Anzahl an Beiträgen in der Postersitzung).

Bitte beachten Sie, dass es in diesem Jahr ausschließlich digitale Poster geben wird. Diese werden vor Ort an Bildschirmen präsentiert und können ebenso in den Pausen angesehen werden.

Mini-Talks

Dauer Gesamtformat: 90 Minuten

Mini-Talks werden in inhaltlich zusammengehörigen Serien präsentiert. Sie sollen eine wissenschaftliche Untersuchung in ca. 5 Minuten darlegen und eine klare Take-Home-Message beinhalten. Sie dienen dazu, dass sich die Zuhörerschaft schnell einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse zu einem Thema verschaffen kann.