Beiträge können zu folgenden Themen eingereicht werden:

1. Angst- und Zwangsstörungen
2. Arzt-Patienten-Kommunikation
3. Depressive Störungen
4. Essstörungen
5. Psychosomatische Rehabilitation und Sozialmedizin
6. Stressbezogene Störungen und Trauma
7. Psychokardiologie, Psychodiabetologie
8. Psychometrie und Psychodiagnostik
9. Psychoonkologie
10. Psychosomatik in der Transplantationsmedizin
11. Schnittstellen & sektorübergreifende Vernetzung
12. Somatoforme Störungen und Schmerz
13. (nicht-stoffgebundene) Sucht / Abhängigkeit
14. Arbeit, Soziales und return to work

15. Sexuelle Funktionsstörungen
16. Migration und interkulturelle Psychosomatik
17. Neue Medien & E-Therapy
18. Prävention und Frühbehandlung
19. Versorgungsformen (ambulant / stationär / kollaborative Versorgung)
20. Spezialtherapie / adjuvante Therapie
21. Psychotherapie
22. Bindung
23. Psychophysiologie, Psychoneuroendokrinologie und -immunologie
24. Ausbildung und Lehre
25. Varia
26. COVID-19
27. Innovative Studienkonzepte und work in progress
28. Late-Breaking-Poster

Deadlines für die Einreichung

  • 27. September 2021 (Wissenschaftliche Symposien, Satelliten-Symposien)
  • 08. Oktober 2021 (Vorträge, Mini-Talks, Poster)

direkt zum Call for Abstract Flyer und zum Kongressposter: https://deutscher-psychosomatik-kongress.de/downloads/

Bei Rückfragen melden Sie sich jederzeit gerne unter: psychosomatik-abstracts@kit-group.org oder telefonisch unter: 030 246 03 231